Soziales Engagement

ist ein Teil unserer Firmenphilosophie.


 

Sportfreunde Mühlacker gewinnen die ask Industrie Service GmbH als Hauptsponsor:

 

Sportfreunde Mühlacker

 

Partnerschaft der besonderen Art

Neue Wege geht der Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit und Sponsoring der Sportfreunde Mühlacker, Mike Feldmeier, mit einem innovativen Marketing-Konzept:  interessierte Unternehmen im Umkreis können auf der von Mike Feldmeier selbst gepflegten  Homepage der Mühlackerer Sportfreunde sowie  in Social Media Auftritten des Vereins für den Verein wie für sich selbst werben.
Als neuen Hauptsponsor für die Jahre 2015 / 2016 konnte der marketinginteressierte Sportsfreund sozusagen in einem einfachen  Heimspiel den eigenen Arbeitgeber nicht nur gewinnen, sondern z.B. auch durch das vielfältige soziale Engagement des Vereins, das Grofe Theater, die Unterstützung des Straßenfests  und zahlreiche andere Veranstaltungen mit guten Argumenten davon überzeugen, dass der Verein die Unterstützung tatsächlich auch verdient hat – und beide Seiten von einer Zusammenarbeit profitieren.
Das Unternehmen ask Industrie Service GmbH sichert sich für 2 Jahre  die Präsenz auf dem Online-Netzwerk des Vereins.
Die hierdurch einfließende finanzielle Unterstützung soll zunächst in erster Linie für die Nachwuchsförderung verwendet werden.

Mehr über den Verein unter http://sportfreundemuehlacker.de


Nach oben 

 

ask sponsort 2014 Trainingsanzüge für SV Tuna Spor

 

Die gute Tat

 

Herr Straub, Einsatzleiter im Bereich der ask Industriereinigung, bei der Übergabe der von ask gesponsorten Trainingsanzüge an Herrn Arslan vom SV Tuna Spor. In dem in Stetten, Leinfelden-Echterdingen, aktiven Verein kicken auch einige Mitarbeiter unserer Unternehmen.



Die gute Tat

Nach oben 


Die gute Tat: ask unterstützt 2014 Ärzte ohne Grenzen.


UND VERZICHTEN 2014 AUF WEIHNACHSGESCHENKE ZUGUNSTEN VON ÄRZTE OHNE GRENZEN.


In diesem Jahr verzichten die Unternehmen ask erstmalig auf die Verteilung von Weihnachtsgeschenken. Damit folgen wir dem Trend, dass immer mehr Unternehmen ihren Mitarbeitern die Annahme auch kleinerer Aufmerksamkeiten untersagen. ask spart diese Kosten nicht einfach ein, sondern gibt sie in der Höhe des Vorjahresaufwands ungeschmälert an ÄRZTE OHNE GRENZEN weiter.

Nach oben 

Aktuelles

Handwerker-Cup 2016

mehr...

Sandtrocknung mit Bevorratung

mehr...

25-jähriges Mitarbeiterjubiläum

mehr...

Zwei Jahre unselbständige ask-Betriebsstätte in Ravensburg

mehr...

Qualitätssicherung durch Mitarbeiterschulung

mehr...