Logo
 

Industriemontage - Einbringung eines Kühlaggregates in einen Rohbau

Kühlaggregat, Verlagerung, Anlagenumzug, Industriemontage, Revision

Knackpunkt hier: Rund um den Rohbau wie auf Baustellen üblich befinden sich Gräben, Erdhügel und unebene, vom Regen durchnässte instabile Flächen.
Hier galt es insbesondere, eine stabile, ebene Standfläche für den benötigten Autokran sicherzustellen.
Dazu wurde zunächst Erde und Gestein aufgeschüttet und eine sichere Standfläche für den Autokran geschaffen.
Danach wurde ein Graben geschaffen, damit das Kühlaggregat an der dazu vorgesehenen Stelle gleichmäßig eingebracht werden konnte.

Sie planen ein ähnliches Projekt?
Wir kümmern uns für Sie um Transport, Mietkran, Erdarbeiten, De- und Remontage Ihrer Anlagen.

Rufen Sie uns an!

Bilder von der Einbringung eines Kühlaggregates in einen Rohbau

Kühlaggregat, Verlagerung, Anlagenumzug, Industriemontage, Revision
Kühlaggregat, Verlagerung, Anlagenumzug, Industriemontage, Revision

Nach oben 

Aktuelles

Handwerker-Cup 2016

mehr...

Sandtrocknung mit Bevorratung

mehr...

25-jähriges Mitarbeiterjubiläum

mehr...

Zwei Jahre unselbständige ask-Betriebsstätte in Ravensburg

mehr...

Qualitätssicherung durch Mitarbeiterschulung

mehr...